Dienstag, 3. November 2015

So gesehen: Was Kicker und Journalisten eint

Wer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibung. Fußballexperte und Buchautor Manfred Breuckmann gab gestern bei seiner Krimi-Lesung auch einige Stilblüten bekannter Fußballgrößen zum Besten. So sagte unser „Fußball-Gott“ Fritz Walter einst: „Die Sanitäter mussten mir noch auf dem Platz eine Invasion legen.“ Und ein anderer Fußballweltmeister, Paul Breitner, meinte: „Beim Elfmeterschießen hatten alle die Hosen voll. Aber bei mir lief es ganz flüssig.“ Wer hätte mehr Verständnis für solche Stilblüten, als Journalisten, die im Eifer des Gefechts auch schon mal ins Schwarze treffen.

Dieser Text erschien am 28. Oktober 2015 in der Neuen Ruhr Zeitung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen