Montag, 4. Januar 2016

So gesehen: Der Rest vom Schützenfest

Nach dem turbulenten Jahr 2015, fragt man sich: Welche Knalleffekte erwarten uns wohl im Jahr 2016? Der erste, aber wahrscheinlich nicht letzte Knalleffekt im neuen Jahr erwartete mich schon gestern beim Gang über die Schloßstraße. Hier hatten offensichtlich einige Knallköpfe mehr als nur den Rest vom Schützenfest hinterlassen. Frei nach dem Motto: Nach mir die Müllabfuhr. Ob besagte Knallköpfe in ihren eigenen vier Wänden auch so verfahren. Der oder die Dumme, die nach mir kommt und meinen Dreck wegräumt, ist selber schuld? Aber nur kein Stress im neuen Jahr. Der kommt schon früh genug. Sehen wir es mal so. Die Arbeitsplätze bei der Mülheimer Entsorgungsgesellschaft MEG scheinen auch 2016 gesichert.

Dieser Text erschien am 2. Januar 2016 in der Neuen Ruhr Zeitung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen